LOGO-MDProyectos inmobiliarios

Una celebración de empresa especial

Ein wichtiger Tag für MD-Immoprojekte

 

Zurück zum Anfang meiner Reise

Hierfür müssen wir einen Schritt zurück zum Anfang meiner Reise machen: In meiner Familie kam es zu einem schweren Schicksalsschlag. Dieser zeigte mir, wie endlich das Leben ist und das wir nur das Hier und Jetzt haben. Es ist dieser eine Moment, der alles ändert und dir zeigt, dass Dinge aufzuschieben keine gute Alternative ist. Den Auswanderungstraum hegten wir insgeheim schon lange, doch wie es so ist verweilt man in seinem Trott und ist im Grunde mit den Rahmenbedingungen seines Lebens zufrieden. Vor allem ist da dieses große Fragezeichen gewesen, was passiert, wenn wir den Schritt wagen? Nun, wie gesagt, dieser eine Moment änderte alles und zeigt dir was wirklich wichtig ist im Leben. Gemeinsam mit meiner Familie beschloss ich, dass nun der richtige Zeitpunkt war, dass mallorca Projekt zu starten. Ich habe den kritischen und belächelnden Stimmen getrotzt und mein Leben in die Hand genommen. Mit meinem vollgepackten Seat Leon machte ich mich alleine auf die wohl spannendste, wichtigste und schwierigste Reise meines Lebens. Natürlich hatte ich Zweifel. Ist das alles das Richtige? Bin ich egoistisch, wahnsinnig?

Wie hatte ich meinen Mut gefunden?

Ich hatte in mir schon immer das Gefühl, dass etwas Größeres auf mich wartet und ich meiner Passion von Immobilien und Innendesign nachgehen sollte. Ich wurde relativ früh schwanger und musste von meinem eigentlichen Weg Innenarchitektur zu studieren zurücktreten, da mein Mann zu diesem Zeitpunkt selbstständig war und na ja wie das am Anfang so ist musste ein zweites Gehalt her. Doch ich habe es nie bereut. Ich habe viel gelernt, konnte mit meiner Familie viel erleben und meiner Tochter vieles ermöglichen.

Angekommen auf Mallorca

Angekommen auf Mallorca bezog ich eine kleine Wohnung in Campos und setzte Stück
für Stück meine Vision um. Recherchierte den Markt und fand meine Nische. Ich arbeitete Tag und Nacht, knüpfte Kontakte und lernte Spanisch wie eine Irre, wirklich :D. Ganz easy war das nicht. Aber ich fühlte mich vom ersten Moment heimisch, meine Mallorquiner öffneten mir Tür und Tor. Ich lernte tolle, inspirierende Menschen kennen. Klar ist, Mallorca ist ein Haifischbecken, es gibt extrem viele Immobilienfirmen und darunter auch das ein oder andere schwarze Schaf. Wie es im Leben so ist, lernt man aus seinen Erfahrungen. Erfahrungen, die auch ich machen musste, aber nur aus solchen lernt man und diese haben mich genau hier her gebracht. Mit den Jahren baute ich mir meinen Kundenstamm auf. Ich folgte stets meinem Bauchgefühl, denn dieses hatte sich noch nie getäuscht. Lernte tolle Kunden kennen, inspirierende und einzigartige Menschen. Menschen, die etwas in mir sehen und sahen, was sie überzeugt. Mich macht es sehr dankbar so wertgeschätzt zu werden. Die Bewertungen von meinen Kunden machen mich jedes Mal aufs Neue glücklich, wenn ich sie lese. Sie nehmen sich die Zeit, um mir ein paar nette und ehrliche Zeilen zu schreiben. Bewertungen, die mir weiterhelfen und anderen Interessenten aufzeigen, dass ich meine Arbeit gut und besonders mache. Sind dankbar, dass ich für Sie da bin und dass ich sie vor den Fehlern auf Mallorca beschütze.

Mein eigenes Büro in Campos, war für mich ein enormer Meilenstein. Hier kann ich in Ruhe arbeiten und gemeinsam mit meinen Kunden auf die Suche Ihres Traumhauses gehen.

Der Vierbeiner auf dem Bild ist übrigens Tap, er hat mich von Anfang an Begleitet und war eigentlich ein Mitbegründer des Unternehmens 😀

Das Fest hat mir gezeigt, dass:

ich angekommen bin und von meinen Kunden und Kooperationspartnern Wertgeschätzt werde. Genau deshalb war es für mich soooo wichtig. Es sollte ein ganz besonderes Fest für ganz besondere Menschen sein. Ich wollte einfach allen von Herzen Danke sagen. Allen Menschen, die an mich glauben und geglaubt haben, mich auf diesem Weg unterstützt haben, die mir auch mal einen Tritt in den Hintern verpasst haben, wenn ich mal einen Durchhänger hatte, die ein offenes Ohr hatten, wenn es nötig war, die mitgefiebert haben und mir die Daumen gedrückt haben. Es war mir wichtig, danke zu sagen an meine tollen Kooperationspartner, die mir auf Augenhöhe begegnen und mich wertschätzen. Der Tag war gekommen und ich stand in dieser wundervollen Location, begrüßte meine Gäste. Und sah, dass was ich erreicht hatte auf einen Blick. 139 Menschen sind extra wegen mir gekommen, um mich und unsere gemeinsame Arbeit zu feiern, das war beeindruckend kann ich euch sagen. Und ich musste mehr als einmal meine Tränen unterdrücken. Als meine Tochter dann davon sprach, dass ich ihr Idol sei, realisierte ich, dass ich mit meinem Schritt auszuwandern viel mehr bewirkt hatte, als mir bewusst war.

Aber ohne meine Familie hätte ich das nie geschafft

Hätte mein Mann nicht viele Jahre seines Lebens geopfert, um eine Firma zu gründen und zu leiten, eine Firma, die uns viele Freiheiten und Möglichkeiten gegeben hat, wären wir jetzt nicht hier, wo wir sind. Eigentlich ist er der ganze Held der Geschichte und ich bin froh Ihm nun alles zurück zu geben. Seit mehr als 34 Jahren gehen wir gemeinsam durchs Leben, lieben uns. Aus einer One-Woman Show ist ein Familienunternehmen entstanden. Wir können nun auf Mallorca unser Leben gemeinsam leben. Ein großer Herzenswunsch wurde mir erfüllt.

Mir schmeichelt es, dass meine Gäste, Freunde und Geschäftspartner mir sagten, dass ich eine Inspiration für andere sei. Dass ich meine Geschichte erzählen solle, um anderen Mut zu machen. Dass Sie den Hut vor mir ziehen alleine auf Mallorca diesen Schritt gewagt zu haben, meine Firma zu gründen…in einer Männerdomäne, dem Baugewerbe. Ich bin dankbar, dass ich diesen Mut hatte. Ich glaube, wenn man wirklich für etwas brennt kann man Berge versetzen. Man muss sich treu bleiben und seinem Bauchgefühl folgen. Meistens sind die meisten Dinge die uns Angst machen, genau die, die wir brauchen, um eine bessere Version unserer selbst zu werden. Mein Fest hat mir nochmal deutlich bewiesen, dass das Gesetz der Anziehung kein Irrglaube ist. Ich habe mir von Anfang an dieses Fest genauso wie es war ausgemalt, es war noch viel, viel besser. Ich bin der Überzeugung: Du ziehst das an was du ins Universum aussendest.

Liebe Grüße eure Martina und jetzt viel Spaß beim Video!

PS: ja ich bins, nur jetzt mit blonden Haaren 😛

https://www.youtube.com/watch?v=Xx-WOYaVi9U

Sie sind auf der Suche nach Ihrer Traumimmobilie auf Mallorca, oder haben Sie bereits gefunden und möchten Sie zu Ihrem persönlichen Wohnfühltraum sanieren? Dann melden Sie sich gerne, ich freue mich auf Sie.

Tu Martina Dauber